Fahranfängertraining Die Verkehrswacht Georgsmarienhütte e.V., der Landkreis Osnabrück und die Stiftung der Sparkassen unterstützen die Fahranfänger durch anteilige Kostenübernahme des Fahrsicher- heitstrainings in Höhe von 50€. Dies gilt sowohl für die Fahranfänger, welche ihren Führer- schein mit 18 erworben haben, wie auch für den Erwerb über das begleitende Fahren mit 17. Sie sind sicher? Nutzen Sie als Fahranfänger – das Fahrsicherheitstraining: In Kurzform die Bedingungen für das Fahrsicherheitstraining: - Die Begleitphase muss ggf. beendet sein, die endgültige Fahrerlaubnis muss vorliegen. - Einen Termin aussuchen und direkt per Mail bei uns anmelden - Die Annahmebestätigung erfolgt über Zusendung der Wegbeschreibung und allen weiteren notwendigen Daten. - Am Trainingstag wird vor Ort die Teilnahmegebühr von 95€ in bar fällig. - Mit einer Quittung und den vom Trainer ausgefüllten Gutschein können dann 50€ beim Landkreis Osnabrück   geltend gemacht werden. Aus gegebenen Anlass weise ich darauf hin, dass bei Nichterscheinen eines gebuchten und bestätigten Termins eine Stornogebühr von 25€ erhoben wird.
PKW
Fahranfängertraining